Wie den Adventskalender machen und womit befüllen?

Die besten Ideen für selbst-gestaltete, individuell befüllte Adventskalender

Ob für Kinder, den Partner, die Großeltern oder Freunde und Kollegen: Ein selbst gestalteter Adventskalender ist für die Liebsten eine tolle Überraschung in der Vorweihnachtszeit. Und wer den Adventskalender kreativ befüllt, hat persönlichere Ideen als nur Schokolade, denn Sie entscheiden selbst, womit Sie den Adventskalender füllen wollen!

Was lege ich in den Adventskalender

für meinen Freund oder meine Freundin?

Ideen zum Befüllen von Adventskalendern:

  • Gutschein (Essen kochen, Restaurantbesuch, Wohnung putzen, Frühstück im Bett,… )
  • Wertmarken (Zeit, Liebe, Überraschung, Freikarte, Massage, Ausflug, ein Wunsch frei, …)
  • Witze
  • Teeproben
  • Gewürze, Chili,
  • Zimtstange
  • Kühlschrankmagnet
  • Parfum Proben und ähnliches
  • Cremes
  • Schmuck
  • Lose
  • Badebomben
  • Hobby Zubehör
  • Sammelfiguren
  • Rätselaufgaben
  • Komplimente
  • Fotosticker
  • Knete oder Fimo
  • kleine Motivstempel
  • kleines Malbuch
  • bunte Stifte mit Glitzer oder Duft
  • Form-Radiergummi
  • Modellautos
  • Bastelmaterial
  • Malschablonen
  • kleine Bastelbögen
  • kleiner Notizblock

 

Adventskalender individuell gestalten

Auch bei der Gestaltung eines selbstbefüllten Adventskalenders können Sie kreativ werden! Wählen Sie Ihre schönsten Fotos und peppen Sie diese mit winterlichen und weihnachtlichen Cliparts oder Gestaltungsvorlagen auf! Bei verschiedenen online Fotodiensten werden Foto Adventkalender auch zum selbstbefüllen professionell bedruckt.

 

Beispiel: Foto-Adventskalender von cewe

Zum Befüllen wird die vorgestanzte  Einlage über eine seitliche Öffnung aus dem Adventkalender gezogen. Es passt alles in den Fotokalender hinein, was kompakt ist: zum Beispiel kleine Cremes und Parfüms oder Schmuck, Hobby-Zubehör, Spielzeug und Sammelfiguren. Kurze Botschaften, Rätselaufgaben oder Selbstgebasteltes finden hier ebenfalls Platz.

Der cewe Adventskalender ist aus Opalin mit seidenmatter Oberfläche und hat die Maße (BxHxT) 48 x 36 x 3.5 cm. Die Türchen und Kästchen zum Befüllen sind unterschiedlich groß:

Tag Hoch, cm Breit, cm Tief, cm
1 5,5 5,8 3,5
2 5,5 5,8 3,5
3 5,5 5,8 3,5
4 5,5 5,8 3,5
5 5,5 5,8 3,5
6 5,5 13,5 3,5
7 8,2 5,8 3,5
8 7,2 5,7 3,5
9 7 5,8 3,5
10 5,5 5,8 3,5
11 5,5 5,8 3,5
12 7 5,7 3,5
13 5,5 5,8 3,5
14 5,5 5,8 3,5
15 5,5 5,8 3,5
16 5,5 5,8 3,5
17 5,5 5,8 3,5
18 5,5 5,8 3,5
19 5,5 5,8 3,5
20 5,5 5,8 3,5
21 5,5 5,8 3,5
22 6,6 5,7 3,5
23 6,5 5,7 3,5
Heilig Abend 10 13,5 3,5
Maße Kalender 36 48 3,5

 

Wer sich ein wenig Zeit für die Gestaltung des Adventskalenders nimmt und kreative Geschenkideen zum befüllen hat, wird den oder die Beschenkte mit einer absolut individuellen Überraschung an 24 Tagen vor Weihnachten sehr glücklich machen.

4 Gedanken zu „Wie den Adventskalender machen und womit befüllen?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.